Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

14. Aug. 2008

Schade, daß Unfug babbeln nicht olympisch ist. Ich glaube, ich wäre da ganz vorne mit dabei…
Solange man sich aber ernsthaft körperlich anstrengen muß, um an den Olympischen Spielen teilnehmen zu dürfen, muß ich die Medaillen anderen verleihen.

Momentan auf dem Treppchen:

Gold (mal wieder) für Hinrich Romeike, dessen “Das war das i-Tüpfelchen auf dem i-Tüpfelchen auf dem i- Tüpfelchen auf dem Sahnehäubchen.” schon fast Loriot’sche Ausmaße hatte. Ich mußte da unweigerlich an den Kosackenzipfel denken…

Silber an Fabian HaneHambüchen für die Erklärung, warum er vom Reck gefallen ist: “Ich hab im Flug mein Knie verloren.” Schon scheiße, daß diese blöden Mechaniker die Ersatzteile nie richtig festschrauben… Und übrigens – vom Reck FALLEN kann ich auch…

Bronze an Degenfechterin Imke Duplitzer für ihre Befürchtung: “Noch eine Woche warmer Reis und mir wachsen Blätter.”

Nachtrag: Weil es so toll war, hier der etwas über-euphorische Kommentar von Carsten Sostmeier zum Geländeritt von Romeike auf Marius. Zitat: Das Herz wie ein Löwe, ja, wie ein Drache im Leib tragend (…) Mag das Glück der Stärke, das Symbol des Phoenix, ihn auch jetzt noch, in der Schlußsequenz weiterhin begleiten, mag der güldene Phoenixflügel über ihm schwingen (…) Ähm. Puh. Werden eigentlich auch Sportmoderatoren auf Doping getestet…?

2 Kommentare »

  1. Carsten Sinß schreibt:

    Es fängt schon mal damit an, dass der gute Mensch SostMEIER heißt und nicht Sostmann. Und ansonsten stehst Du mit dieser negativen Ansicht wohl sehr alleine da.

    21. Aug. 2008 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Mit -meier hast Du recht, da hatte ich mich vertippt. Aber möchtest Du mal eben erklären, welche negative Ansicht Du meinst?? Weil es so toll war, steht da. Wieso genau bitte verbindest Du toll mit was negativem?

    Und mit der Ansicht, daß es eher außergewöhnlich ist, daß ein Pferdesport-Kommentator abgeht wie sonst nur Herbert Zimmermann stehe ich alles andere als allein da
    Abe trotzdem: netter Versuch.

    21. Aug. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel