Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

13. Aug. 2008

Ihr Lieben, kurz vorm Anstoß zur neuen Saison habe ich mal wieder exklusive Informationen für Euch ausgegraben…

Als ich heute mit der Kollegin J. (Bayern-Fan. Na ja, jeder Mensch hat Fehler…) über die neuen Trikots der Saison sprach, wurde mir plötzlich was klar. Sie fand es nämlich “wahnsinnig unambitioniert”, daß der HSV nur ein neues Auswärts-Trikot und ein Europacup-Trikot vorgestellt hat, aber mit dem Heim-Hemdchen von der letzten Saison spielt.

Und während ich also versuchte, meinen geliebten Verein da aus der Affäre zu ziehen, verstand ich auf einmal:

Für den HSV kam die Qualifikation fürs internationale Geschäft dermaßen überraschend, daß sie für den Europacup ihr letztes Hemd, also schon das fertig designte Heim-Trikot gaben. Der Trikotdesigner hatte nämlich keine Zeit, noch ein weiteres Leibchen zu häkeln.

Und da die Jungs schlecht nackt spielen können, tragen sie zu Hause halt die Kollektion aus dem Vorjahr auf. Kann ich gut verstehen – wenn ich daheim rumgammle, dann trage ich ja auch nicht den feinen Zwirn, sondern eine alte Jogginghose und ein Schlabbershirt…

4 Kommentare »

  1. Aquii in LA schreibt:

    Vielleicht ist es ja auch die chronische Geldknappheit an der Elbe. Wenn man schon seinen Star verkaufen muss um sich neue Spieler zu leisten, dann sind neue Trikots erst rechnt nicht drin ;)

    14. Aug. 2008 | #

  2. Markus schreibt:

    Nee, genau Nicole. Daran wird es liegen. So lange Deine Jungs nicht auch in Jogginghose und Schlabbershirt antreten…

    14. Aug. 2008 | #

  3. sohnvonsohnvonpeter schreibt:

    Viel einfacher wäre doch ein “Bayern spielt doch auch im Heim-Hemdchen der letzten Saison” gewesen.
    Und unambitioniert sind wir deswegen nicht gerade :)

    Ich würde deine Zeit-Theorie eher auf das Europacup-Trikot anwenden:
    Die Designer hatten viel Zeit, um ein wirklich schmuckes Auswärtstrikot zu häkeln. Für das Europacup-Trikot blieben aber nur wenige Stunden und so kam es dann zur Farbkombination rot-weinrot *würg*

    14. Aug. 2008 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    @sohnvonsohnvonpeter: Oha, danke für den Hinweis! Die Kollegin ist schockiert, sie hielt das weiße CL-Trikot für das neue Heimtrikot *g*

    Die rot-weinrot-Kombi finde ich auch eher fragwürdig. Aber diese abgesetzten Seitenteile machen bestimmt schlank. Schon alleine, weil man beim Anblick brechen muß ;-)

    14. Aug. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel