Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

23. Jul. 2008

Heut früh ab 10 Uhr sollte es beim HSV online Tickets für den Saisonauftakt in München geben. SOLLTE. Denn wie immer brach pünktlich um 10 Uhr der Server zusammen – und mit ihm erst meine Laune und dann meine Hoffnung auf eine Karte.

Nachdem ich mir dann in ungefähr vier Stunden fleißigen Reloadens den Fingernagel wundgedrückt und die F5-Taste glattgefeilt hatte, gab ich auf.

Eben, 12 Stunden nach dem Vorverkaufbeginn, wollt ich mal eben nachschauen, ob sich der Ticketshop von seinem Schock erholt hat. Und siehe da… ja. Und nicht nur das – es gab noch 80 Tickets!

Jetzt sind es nur noch 79, ich habe zwar sehr lange gegrübelt, aber dann siegte doch der Trotz. Habenwollen.

Ähm. Ich kanns selbst noch nicht glauben, aber: Ich fahre dann am 15. August nach München und laß dem Jürgen mal die Luft ausm Schlauchboot. Wenn das der Kloppo mit den ollen Dortmundern schafft, schaffen wir das erst recht! AUS!WÄRTS!SIEG! AUS!WÄRTS!SIEG!

Hat zufällig jemand einen Tipp für ein bezahlbares, okayes und vielleicht auch noch zentrales (Ey, im Überraschungsei gehen doch auch drei Wünsche auf einmal!!) Hotel in München für mich?

12 Kommentare »

  1. nicole schreibt:

    Hey, da fährt man nach dem Spiel direkt heim! Hab ich bis jetzt immer so gemacht! *ggg* Obwohl, von München nach Berlin – Freitagsabends? Könnte etwas spät werden, stimmt! ;)

    24. Jul. 2008 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Stimmt, mach ich auch immer so – wenn es geht. Aber mit der Bahn dauert es nach München zwischen 5:59 und 7:13 Stunden (Verspätung exklusive!), so spät fährt nix mehr… und Flüge gibt es auch leider keine. Und mit dem Auto will ich das weder mir noch den anderen Verkehrsteilnehmern zumuten ;-)
    Aus dem Alter, in dem man sich einfach die Nacht um die Ohren schlägt, bin ich leider auch irgendwie raus *g* Seuuufz.

    24. Jul. 2008 | #

  3. MC Winkel schreibt:

    München ist auch so immer eine Reise wert!

    24. Jul. 2008 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    Ich mag München nicht. Noch nie. Das ist echt nicht meins… aber was tut man nicht alles für den Fußball!

    24. Jul. 2008 | #

  5. Jan Theofel schreibt:

    Ich kenne zwei gute Hotels nahe dem Ostbahnhof: Einmal das Hotel Auerbacher mit vier Sternen. trotzdem eines der preiswerteren in München. Für (Tagespreis) 89,00 Euro gibt es guten Service und ein gutes Frühstück. Etwa 10 Minuten zu Fuß zum Ostbahnhof. Alternativ das Motel One für 59,00 Euro (glaube ich), etwa 3 Fußminuten vom Ostbahnhof, schickes Design aber manchmal weniger funktional. Frühstück ist dort eher nicht so meins.

    24. Jul. 2008 | #

  6. pleitegeiger schreibt:

    Danke! Das Motel One steht bisher auch auf meiner Liste ganz oben.
    Ich bin meist eh kein großer Frühstücker, mir tut’s auch ein süßes Teilchen oder ne Brezel aus der Hand.

    24. Jul. 2008 | #

  7. Jan Theofel schreibt:

    Angenehm sind dort vor allem die klimatisierten Zimmer. Mit der Buchung haben sie allerdings deutlich Probleme. Ich war bislang zwei mal da, hatte jedes Mal eine Buchungsbestätigung und beide Male konnte man die im Hotel nicht finden. Nicht ganz unkritisch, da das Hotel oft voll ist.

    24. Jul. 2008 | #

  8. Stadtneurotiker schreibt:

    Wenn Du am Ostbahnhof nächtigst, bist Du in einem der schönsten Viertel Münchnes überhaupt. Da ich da auch wohne, kann ich Dich vielleicht von dem Stadtteil überzeugen… ;-)

    24. Jul. 2008 | #

  9. nicole schreibt:

    Nach Bielefeld bin ich damals direkt nach der Nachtschicht gefahren, das waren auch gute 350 Kilometer – aber die Quittung habe ich im Stadion bekommen, Migräne ohne Ende! :(

    Da ist eine Übernachtung dann wohl doch angebracht, so spät würde ich so eine weite Strecke auch nicht fahren wollen…

    25. Jul. 2008 | #

  10. björn schreibt:

    das nh-hotel am airport in schwaig ist ganz schön und nicht allzuweit weg, bringt dir aber eigentlich nur was wenn du per flieger anreist :)

    30. Jul. 2008 | #

  11. Cole schreibt:

    Ich gebrauche oft: Tripadvisor. Beim preisvergeich fast immer Überraschungen.
    Z.b. Novotel Munchen Messe #17 (business hotels immer billig am Wochenende) 15/8 – 16/8 € 79 mit Expedia aber… (Kosten für Frühstück sehr hoch)usw.

    30. Jul. 2008 | #

  12. Pleitegeigers Weblog » Jetzt geht’s lohoooos! - Hamburg, meine Perle schreibt:

    [...] vor Aufregung nicht schlafen und morgen vor Vorfreude nicht geradeaus denken können. Entgegen der Vorankündigung werde ich übrigens nicht im Stadion [...]

    14. Aug. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel