Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

9. Apr. 2008

Fan zu sein ist für mich die Frage, ob ein Mensch wirklich bereit ist, drei Tage lang schlecht gelaunt zu sein, weil sein Verein am Wochenende verloren hat. Das ist keine rationale Überlegung, das ist so, oder es ist nicht so. Ich bin eher der Typ, der nach einer Niederlage schlecht drauf ist, dann bin ich nicht ansprechbar.

Das ganze Interview mit Lotto King Karl gibt’s beim Abendblatt

1 Kommentar »

  1. Kirsten schreibt:

    Und wie Recht er hat. Andererseits sehe ich auch ein, dass man das niemanem richtig erklären kann, der sich nicht für Fußball interessiert. :-)

    10. Apr. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel