Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

15. Jan. 2008

So. Da eh alle wissen, daß ich begeistert Dschungelcamp schaue, kann ich auch meinen Dialog des Abends präsentieren.

Heute war Ekel-Dinner angesagt, Barbara “Das ist ein BH. Aber auch ein Rock. Und wenn ich meine Unterhose umdrehe, hat sie eine andere Farbe” Herzsprung und Björn-Hergen Schimpf mußten allerlei Ekelzeugs essen. Lebende Kakerlaken, gekochtes Krokodil (natürlich kein ganzes), lebende Raupen und Känguruh-Hoden.

Als Barbara Herzsprung ein gekochter Rattenschwanz aufgetischt wurde, entstand folgender hübscher Dialog.

Barbara Herzsprung: Wißt Ihr, wie klug Ratten sind?
Björn-Hergen Schimpf: Barbara, das ist wie bei den Männern: Die Klugheit sitzt nicht im Schwanz.

Dem ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

9 Kommentare »

  1. DonParrot schreibt:

    Die Nummer mit den Klamotten von der Herzsprung (?) war aber wirklich sooooo geil!

    16. Jan. 2008 | #

  2. André schreibt:

    Hat die so derbe Hängetitten, dass die den BH auch als Rock benutzen kann, oder wie funktioniert das?

    17. Jan. 2008 | #

  3. zoee schreibt:

    die wendeunterhose benutzt sie auch als kopftuch. man muss ja schon ein bisschen minimalistisch und pragmatisch denken, wenn man im dschungel sitzt. ich finde das völlig natürlich!

    18. Jan. 2008 | #

  4. Sachar schreibt:

    Das ist doch mal clever, machst Dich einfach aus dem Staub. Und wie gratuliert man Dir jetzt zum Geburtstag?

    Happy Birthday!

    19. Jan. 2008 | #

  5. Sandra-Lia schreibt:

    Gibt ein Stock bei mir, nuuur für dich.. oder so. Holst du ihn ab?

    20. Jan. 2008 | #

  6. Frl.Wunder schreibt:

    Frollein Pleite, jetzt sind se nicht on. Ich bin doch jetzt doch da. Schade schade, das Bildungsfernsehen wartet doch
    Kino war übrigens toll, absolute Flenngarantie. Hach.

    21. Jan. 2008 | #

  7. pleitegeiger schreibt:

    @ Sachar: Danke! Du weißt doch, am Geburtstag arbeiten ist doof! Blöd nur, daß sich mit mir das Internet aus dem Staub gemacht hat…

    @ Sandra-Lia: Nee danke. Sorry, ich hab hier oft genug zum Thema “Was ich mit viel Geld machen würde” gebloggt – da muß ich nicht noch ein Stöckchen dazu beantworten, das nur aus einer Frage besteht. Um sie dennoch zu beantworten: Wenn ich 118 Mio Franken hätte, würde ich… tadaaaa… sie umtauschen. In Euro.

    @ Frl. Wunder: Ich eile! Und: Laß mich raten, Du warst in “PS Ich liebe Dich”? :-)

    21. Jan. 2008 | #

  8. Frl.Wunder schreibt:

    Si, genau das haben wir geguckt.

    Heute abend bin ich übrigens da. Bis evtl späti dann.

    22. Jan. 2008 | #

  9. Pleitegeigers Weblog » Wie man Britney, Paris und Co dazu bringt, Unterwäsche zu tragen - Hamburg, meine Perle schreibt:

    [...] für obenrum hat Frau ja schon den BH, der auch eine Einkaufstüte ist (Wieso muß ich jetzt an Barbara Herzspung denken??) in der [...]

    18. Mrz. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel