Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

5. Jan. 2008

Ich bin ja bekennender Grobmotoriker und komme mit dem Touchpad eines Laptops nur leidlich klar. Ohne Maus geht eigentlich gar nix. Neulich ging meine optische Laptop-Maus kaputt, es scheint mir, als hätte das Kabel irgendwo zwischen USB-Stecker und Maus einen Wackler. Das LED-Lämpchen brennt, aber egal wie sehr ich an der Maus rüttle oder klicke, es passiert nichts.

Eben ging meine Ersatzmaus auch kaputt. Lustigerweise ist es hier genau umgekehrt: Wenn ich klicke, passiert was. Nur das LED-Lämpchen brennt nicht.

Da ich mir nicht sicher war, ob ich ein Wochenende ohne Maus überleben würde, wollte ich noch schnell zu Saturn. Ist ja gleich ums Eck. Also schnell nochmal umgezogen und ab dafür.

Weit kam ich nicht. Schwungvoll lief ich die Treppe vor dem Haus runter, setzte einen Fuß auf den Gehweg – und landete unsanft auf dem Hosenboden. Ja, mich hat’s schon wieder gelegt. Und wie.

Ganz Berlin ist eine Eisbahn. Wenn ich mir Buttermesser unter die Schuhe schnalle, kann ich auf dem Parkplatz gegenüber Schlittschuh laufen.

Ich hab jedenfalls auf dem Absatz kehrt gemacht und bin zurück in meine Wohnung. Für solche Fälle hat ja ein kluger Mensch das Online-Shopping erfunden.

Vor dem Versuch, zu Saturn zu gehen, hatte ich den Versuch gestartet, das Mobilteil meines Telefons in die Ladestation zu stecken. Eigentlich eine einfache Aufgabe. Es soll sogar Dreijährige geben, die das können.

Ich habe es allerdings geschafft, das Telefon an der Ladestation vorbeigleiten zu lassen. Blöd, wenn die Ladestation auf einem Billy-Regal steht. Noch blöder, wenn das Mobilteil nicht nur hinter das Billy-Regal fällt, sondern dann fieserweise auch noch unter dem Billy-Regal verschwindet. Mein Billy hat nämlich vorne eine Blende. Ich mußte also das komplette Regal vor ziehen, um an mein blödes Telefon zu kommen.

Daß mir dabei nicht das Faxgerät und meine komplette, in Billy beheimatete DVD-Sammlung auf den Kopf fiel, wundert mich immer noch.

Keine Sorge, ich werde mich heute nicht mehr in Gefahr begeben. Der Lieblings-Ex-Kollege muß leider ohne mich in seinen Geburtstag reinfeiern – ich würde die Party wohl nur mit diversen Knochenbrüchen erreichen. Ich werde keine Kerze anmachen, da ich Männer in Uniform zwar ganz lecker, die Feuerwehr-Uniformen aber eher unspannend finde. Vielleicht mache ich Popcorn und beobachte vom Flurfenster, wie die Leute draußen auf der Straße auf den Hintern fallen. Aber wahrscheinlich schlage ich mir dabei nur die Stirn an der Scheibe an.

Am besten wird es sein, ich setze mich hier hin und hoffe, daß ich dabei nicht von der Couch falle. Wünscht mir Glück!!

5 Kommentare »

  1. André schreibt:

    Immerhin hattest du Klamotten an, als du rausgegangen bist… Hoffe ich zumindest für dich.

    5. Jan. 2008 | #

  2. pleitegeiger schreibt:

    Möchtest Du mir was erzählen? Gehst Du neuerdings nur noch nackt raus – oder wie soll ich das verstehen?

    5. Jan. 2008 | #

  3. Herr Schmidt schreibt:

    *rofl*
    Sehr gut und unterhaltsam geschrieben. You made my day!

    6. Jan. 2008 | #

  4. pleitegeiger schreibt:

    @ Herr Schmidt: Schön, daß ich mit meinem vollen Körpereinsatz Deinen Tag gerettet habe. ;-)

    Langsam glauben meine Leser bestimmt, ich sei zu blöd zum geradeaus laufen. Hmpf. Aber beim Blitzeis gestern wurde sogar der Ausnahmezustand ausgerufen… Hätte mir ja auch einer sagen können, dann wär ich zu Hause geblieben.

    6. Jan. 2008 | #

  5. zoee schreibt:

    das Gommt mir so beGannt vor! sehr sympathisch! :D

    das mit den Gehs habe ich hoffentlich wieder GutGemacht?

    8. Jan. 2008 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel