Oktober 2018
M D M D F S S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten

Blogroll

Suche

14. Apr. 2006

Ich weiß, daß ich es schonmal erwähnt habe… aber Bahnfahren ist ziemlich scheiße. Leider käme ich ohne Bahn auch nur schwer von A nach B – daher muß man nunmal ab und an in den saueren Apfel beißen.

Aber was mir beim Buchen meiner Oster-Heimfahr-Sitzplatz-Reservierung passiert ist, ging echt gar nicht.
Ich hatte die “Viererkette” von McDonalds, brauchte aber wegen der Feiertage und dem Andrang in den Zügen eine Reservierung. Also hab ich mich eingeloggt und die übliche Auswahl bestätigt:
Nichtraucher (Ich will mich ja nicht einnebeln lassen)
Großraum (Ich lande im Abteil IMMER bei einer Familie mit kleinen, dummen, nervigen Kindern, die ihre fettigen Hände an meinen bejeansten Knien abwischen müssen… Außerdem ist im Abteil ja noch weniger Platz für Beine und Koffer als im Großraum)
Gangplatz (Damit ich immer aufs Klo kann, wann ich aufs Klo will. Einmal saß ich im Flieger am Fenster, der Typ am Gang schlief ein und war ums Verrecken nicht wachzukriegen. Drüberkraxeln ging auch nicht und ich mußte wirklich wirklich dringend an die Pipibox…)
Handy (Naja. Eigentlich eh für den Arsch, denn der Empfang auf der Strecke Mannem-Berlin ist unterirdisch. Aber in den Ruhezonen wird man immer gleich erschlagen, wenn man doch mal ne SMS bekommt oder gar hustet…)

Dann kam allerdings die Schreckensmeldung: Ihre Reservierung kann nicht durchgeführt werden. Alaaaarm!!

Also hab ich die Auswahl von Handy auf keine Präferenz gestellt. Mir doch wurscht, ob ich Empfang habe bzw gelyncht werde, falls ich welchen habe. Hauptsache ich muß nicht 300 Minuten Passivrauchen…

Doch dann: “Vielen Dank. Ihre Reservierung wurde gebucht. 2. Klasse. Raucher…”

Neiiiiiin!
Es ist ekelhaft im Raucherabteil zu fahren, das sagen selbst die stärksten Raucher. Aber irgendwie mußte ich ja hierher kommen. Da ich im Abteil saß und da die ganze Zeit die Tür zu und eine Lüftung praktisch nicht existent war, sah man stellenweise die Hand vorm Gesicht nicht… Naja. Ich habe es überlebt.

Eben habe ich den Zug zurück nach Berlin gebucht. Das gleiche in grün. Alles ausgebucht. Nur, daß ich diesmal der Bahn zuvor km, bevor sie mich wieder in die Nebelkammer sperrt. ich habe einfach die Auswahl von Großraum auf Abteil geändert und tatsächlich einen Platz bekommen. Immerhin Nichtraucher. Aber ich wette, mit mir teilen sich wieder eine überforderte Mutter und 4 Kinder mit vollgemachten Windeln das Abteil. Dann werde ich mir wünschen, ich säße im Nachbarwagen und könnte ein bißchen passivrauchen…

Keine Kommentare »

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel