Oktober 2018
M D M D F S S
« Aug    
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten

Blogroll

Suche

31. Aug. 2007

An Bord das übliche Fußball-Publikum, Trikots aus allen Epochen der Erstligazugehörigkeit (Mal ehrlich, ICH wußte nicht mehr, daß der HSV damals mit Houbtchev GRÜNLICHE Trikots hatte! Wer sind wir denn, WERDER BREMEN, oder was???).

Links von mir saß ein alter Mann, rechts von mir ein kleiner, nerviger Junge, geschätzte 5 Jahre alt. Aber ich bin bekennenderweise sehr schlecht im Kinder-Alter-schätzen. Vielleicht war der Junge auch 4 oder 6. Wer weiß das schon. Fest steht jedenfalls: Der Kerl war jünger als ich…

Junge: Wieso haben die denn alle Bierflaschen dabei?
Opa: Die müssen sich Mut antrinken, fürs Spiel!

Hahahahaha. Selten so gelacht. Idiot.

Und jetzt kommt Pleitegeigers kleines Ratespiel am Freitag Abend. Aus welcher Stadt kamen Opa und der kleine Quälgeist*?

Los, los, beeilt Euch… der Hotbutton schlägt gleich zu!

* Der Junge krakeelte die ganze Zeit rum. Irgendwann quatschte er mich doof von der Seite an, so à la “Gehst Du auch ins Stadion?” – was soll man da als Kinderhasser eigentlich sagen? “Nein, ich trag im August IMMER einen gestrickten HSV-Schal um den Hals und ein HSV-Tuch auf dem Kopf”???

5 Kommentare »

  1. Stadtneurotiker schreibt:

    Am besten fand ich diese rosa Trikots Ende der z0er Jahre.

    31. Aug. 2007 | #

  2. WoT schreibt:

    Das mit den grünen Leibchen wird wohl stimmen, jedenfalls bestätigt es der erste Treffer bei Google mit Houbtchev und HSV.

    “Vater und Sohn” kommen wahrscheinlich aus diesem Hamburg, da war nämlich dieses Spiel, glaub ich. Oder Hoffenheim? Heidelburg? Bestimmt irgendetwas mit H.

    Cheers

    6. Sep. 2007 | #

  3. pleitegeiger schreibt:

    Neiiiiin. Aber danke, daß hier mal einer miträt, denn der Hotbutton blinkte schon ganz schön lange ;-)

    Ich hab tatsächlich in der S-Bahn am Sonntag zum Bayernspieler Arsch an Arsch mit 3 Leuten aus Heidelberg gestanden… aber das ist eine andere Geschichte.

    Großvater (!) und Sohn kamen aus München. Wo sonst muß man sich auch Mut antrinken, bevor man ins Stadion geht…?

    6. Sep. 2007 | #

  4. WoT schreibt:

    Ich dachte, die Bayern hätten überall Sympathisanten, überall außerhalb Münchens, naja.

    Heidelberger in Hamburg erinnert an Gershwin, oder?

    Cheers
    PS Den Gershwin: http://www.youtube.com/results?search_query=Gershwin+An+American+In+Paris&search=Search

    6. Sep. 2007 | #

  5. pleitegeiger schreibt:

    Stimmt, wenn man aus München kommt, ist man wohl ein Sechz’ger. Das waren die wohl auch, sie erzählten von diversen Spielen.

    Aber Münchner allgemein, auch außerhalb des Fußballs, sind so ne Gattung für sich… und mir immer etwas suspekt.

    6. Sep. 2007 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel