Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

16. Mrz. 2006

Hamburg ist raus – aber im Gegensatz zu den Bayern - MIT Applaus.

Gut gefighted, super gespielt, 3:1 gewonnen.
Der wohl bitterste Sieg meiner Laufzeit als Fan.

Was soll ich groß sagen?
Die Rumänen haben wohl, als der Fußball-Gott das Fair Play veteilt hat, nicht laut genug “Hier” geschrieen. Schon im Hinspiel in Bukarest bewiesen sie, was unfaire Mittel sind. Da zeigten Balljungen den Rothosen lieber den Stinkefinger, anstatt den Ball rauszurücken. Da wurde die Anfahrt blockiert und das Training sabotiert.

Da all das im Rückspiel in Hamburg ausfiel, mußten sich die Herren von Rapid was anderes überlegen. Eine Lösung war schnell gefunden: So erkrankte die gesamte Mannschaft kurzerhand an akuter Fallsucht. Ständig fiel einer um, wälzte sich dramatisch auf dem Boden – nur um Zeit zu schinden. Als dachten sie wirklich, daß sie das 2:0 aus dem Hinspiel so über die Zeit bringen könnten.

Da wurde gegrätscht, gekratzt und gebissen. Daß der Torwart vor dem Abschlag nicht erstmal kurz zur Maniküre ging, wundert mich fast ein wenig. Erst in der Nachspielzeit sah er gelb für seine endlosen Verzögerungen. Doch was soll’s?

Das Unternehmen “Die Welt zu Gast in Hamburg” endete am Mittwoch abend leider. Aber nicht lange – denn das internationale Geschäft in der nächsten Saison ist unser, wahrscheinlich sogar die Champions League. Europa, wir kommen wieder!!

Und wenn sich der FCB heute gegen Schalke nicht am Riemen reißt, dann beträgt der Rückstand um die Meisterschaft nur noch 3 Punkte. Dann werde ich wirklich schonmal vorsorglich blaue Haarfarbe kaufen….

1 Kommentar »

  1. André schreibt:

    Naja, Raus mit Applaus?! Wer das Hinspiel gegen einen offensichtlich deutlich schwächeren Gegner trotzdem 2:0 verliert hätte eigentlich Schläge verdient. Auch wenn das Rückspiel natürlich klasse war (wär Takas Schuss doch nur reingegangen…). Und so Ausreden wie “wir mussten die Bälle aufpumpen und die Balljungen haben uns die Bälle nich sofort zugeworfen” sind mir einfach zu peinlich. Zur Not kriegt so ein Balljunge einmal aufn Kopf und dann guck mal wie schnell die anderen die Bälle rausrücken. Haben doch genug Spezis für sowas im Team ;)

    19. Mrz. 2006 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel