Da is’ das Ding!

 

November 2017
M D M D F S S
« Jan    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

RSS-Feeds

Pleite on Tour 2013/14

4.8. Jena (A, DFB)

17.8. Hoppelheim (H)

24.8. Berlin (A)

31.8. Braunschweig (H)

14.9. Dortmund (A)

21.9. Wer da? (H)

20.10. VfB (H)

2.11. Gladbach (H)

24.11. H96 (H)

29.11. Wolfsburg (A)

3.12. Köln (H, DFB)

26.1. Schalke (H)

8.2. Hertha (H)

12.2. FCB (H, DFB)

22.2. BVB (H)

8.3. Eintracht (H)

26.3. Freiburg (H)

4.4. Leverkusen (H)

12.4. H96 (A)

3.5. FCB (H)

10.5. Mainz (A)

15.5. Fürth (H)

18.5. Fürth (A)

Seiten



Blogroll

Suche

27. Mai. 2007

Doping gibt’s heutzutage an jeder Dönerbude und sogar im Supermarkt in der Gemüsetheke!

Das ist wirklich praktisch mit dem Knoblauch-Doping. Da braucht man keine Bluttests mehr. Man riecht schon drei Meilen gegen den Wind, ob jemand gedopt ist, oder nicht…

PS. Ich glaube ja fast, Ulle hat nicht nur gedopt, sondern nimmt auch noch irgendwelche bewußtseinserweiternden Substanzen. Jetzt verlangt er schon Autogramme von Reportern, die vor seinem Haus warten…

5 Kommentare »

  1. Stadtneurotiker schreibt:

    So, so Knoblauch. Gegen mich ist Zabel eine Unschuldsknabe. Ich werde vor meinem öffentlichen Geständnis wohl noch Zwiebeln schneiden, daß die Tränen authentisch sind…

    27. Mai. 2007 | #

  2. DonParrot schreibt:

    Kann nicht sein.
    Weil wo nix ist kann man nix erweitern.

    28. Mai. 2007 | #

  3. pleitegeiger schreibt:

    Auch wieder wahr.

    28. Mai. 2007 | #

  4. madame murkel schreibt:

    noch schöner ist ja, daß da steht “jetzt hätte ich gerne ein autogramm von ihnen”, sagte es.

    28. Mai. 2007 | #

  5. pleitegeiger schreibt:

    Stimmt, das fand ich auch großartig. Ob da Redakteur und Ulle gemeinsam irgendwas genommen haben…? ;-)

    28. Mai. 2007 | #

Kommentar schreiben

RSS-Feed für diese Kommentare. | TrackBack URI

Letzte Kommentare

Letzte Artikel

Archiv

Kategorien

Wunschzettel